top of page
Illes.ch_ Tiertelepathie_Kapitälchen.png

Gespräche mit Tieren

Erfahren Sie, was Ihr Tier

Ihnen mitteilen möchte

Ehrlich und respektvoll

Claudia Illés_Tiertelepathie1a

Fragen Sie sich manchmal...

...was in Ihrem Tier grad vor sich geht? Oder was es wirklich will? Ob es Schmerzen hat, sich langweilt, etwas Bestimmtes braucht oder eigentlich ganz zufrieden ist? 

 

Oder wissen Sie es eigentlich, vertrauen sich aber nicht ganz?

Als Tiertelepathin kann ich Ihnen gerne weiterhelfen.

claudia illes_tiertelepathie 1b
Cladia illes_tiertelepathie 3.jpg
claudia illes_tiertelepathie 4.jpg

Ich trete mit Ihrem Tier in ein mediales Gespräch, damit Sie erfahren, wie es ihm geht, was es fühlt, will oder braucht oder welche Botschaft es an Sie hat.

Antworten mit Herz

Tiertelepathie erlaubt Ihnen, direkt von Ihrem Tier zu vernehmen, wie es ihm gesundheitlich, körperlich oder mental geht und wie es seine Umgebung, seine Lebenssituation oder sich selbst wahrnimmt.

Sie erfahren, welches seine Ängste oder Sehnsüchte sind, wozu es sich vielleicht bestimmt sieht, was der Grund für seltsames, störendes oder plötzlich verändertes Verhalten ist und wie es das Zusammenleben oder die Zusammenarbeit mit Ihnen erlebt.

Offen und ehrlich

Alle meine Gespräche basieren auf Achtung und Respekt, frei von fixen Vorstellungen oder Erwartungen. Ich versuche nie, Informationen zu erzwingen, die ein Tier nicht preisgeben will oder die seinem Empfinden zuwiderlaufen.

 

Dies ermöglicht Ihrem Tier, offen das mitzuteilen, was ihm wirklich am Herzen liegt.  

 

Selbstverständlich trete ich auch Ihnen ehrlich und respektvoll entgegen. Ich gebe Ihnen nur das weiter, was ich im Gespräch mit Ihrem Tier erfahren habe.

Immer einzigartig

Jedes Gespräch ist einzigartig, wie auch jedes Tier und jede Situation es sind. Manche Tiere sind sehr mitteilsam, andere zurückhaltender. So oder so helfen uns die Gespräche, unsere Tiere umfassend zu verstehen und sie vielleicht von einer ganz neuen Seite kennenzulernen.

istockphoto-1160975341-612x612.jpg
istockphoto-1153217669-612x612.jpg

Erfrischend und bereichernd 

Tiertelepathie bringt nicht nur Informationen zu Tage. Sie kann Ihre Beziehung zu Ihrem Tier auch emotional bereichern und für Ihr tägliches Miteinander wertvolle, neue Türen öffnen. Selbst dann, wenn diese Beziehung bereits eine sehr tiefe ist.

Ablauf einer Tiertelepathie

Benötigte Angaben

Als Erstes brauche ich von Ihnen bitte folgende Angaben:

  • Name, Alter sowie Tierart oder Rasse Ihres Tiers

  • Ein Foto von Ihrem Tier

  • Ihre Fragen an Ihr Tier

  • Ihre Telefonnummer und E-Mail

  • Ihre Rechnungsadresse

Sie können mir Ihre Angaben per SMS, Whatapp, E-Mail oder via Onlinebuchung > schicken:

Ihr telefonischer Termin

Sobald ich von Ihnen alle Angaben erhalten habe, vereinbaren wir einen telefonischen Termin, an dem Sie erfahren, was Ihr Tier Ihnen mitteilen möchte.

Gespräch mit Ihrem Tier

Das telepathische Gespräch mit Ihrem Tier erfolgt vor oder während unseres Telefonats. Ich gebe Ihnen rechtzeitig Bescheid, welchen Weg ich wähle, damit Sie sich in Ruhe darauf einstellen können.

Vertraulich und diskret

Alles, was ich von Ihnen und Ihrem Tier im Rahmen Ihres Auftrags erfahre, wird von mir vertraulich behandelt. Auch Ihre persönlichen Daten, einschliesslich Fotos von Ihrem Tier, werden von mir nicht an Dritte weitergegeben.

Ich freue mich auf Sie und Ihr Tier!

So läuft en Gespräch ab
Konditionen

Konditionen

Preise und Zahlung

  • 70.00 Fr. bis 150.00 Fr.

  • je nach Umfang Ihrer Fragen 

  • Durchschnittspreis: 90.00 Fr.

  • Zahlung in der Regel via  Rechnung

  • Vereinzelt Vorauszahlung

Verbindlichkeit

Ihre Buchung ist verbindlich, sobald ich von Ihnen alle erforderlichen Angaben erhalten habe.

Stornierung

Eine gebuchte Tiertelepathie kann in der Regel nicht mehr storniert werden. Ich bitte um Verständnis dafür.

Alle Punkte der AGB >

Wie Tiertelepathie funktioniert

istockphoto-1365071719-612x612_edited_edited_edited_edited_edited_edited.jpg
istockphoto-964116046-612x612_edited.jpg

Mediale Wahrnehmung

Einfach gesagt, ist Tiertelepathie eine Art der Gedankenübertragung mit Tieren. Sie erfolgt über mediale Sinnes- und Wahrnehmungskanäle wie der Intuition, Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit und Hellfühligkeit.

Diese medialen Sinne sind uns wie unsere fünf Körpersinne angeboren. Häufig liegen sie aber brach. Meistens, weil wir unserer medialen Wahrnehmung nicht trauen oder bislang nicht die Gelegenheit hatten, sie zu entwickeln.

Wie Tiertelepathie funktioniert

Kann erlernt werden

Mit geeigneter Übung können wir jedoch lernen, unsere medialen Sinne bewusst und präzise zu nutzen. So wie wir auch unser Gehör für Musik oder unser Auge für Fotografie schulen können.

Wir alle sind Tropfen vom selben Ozean.

Isabel Allende

istockphoto-1169622987-612x612.jpg

Verbundenheit mit allem, was ist

Die moderne Physik lehrt uns, dass unser Universum ein unteilbares Energie- und Informationsfeld ist und wir alle energetische Spielarten bzw. schöpferische Ausformungen dieses Feldes sind. Jede Zelle, jedes Atom in uns ist verbindende geistige Information, durchdrungen von Bewusstsein. Darum können wir uns mit Tieren verständigen und sie sich mit uns.

Geistiges Bewusstsein

Auch aus spiritueller Sicht sind wir Teil eines übergeordneten Ganzen und hierin mit allen Lebewesen verbunden. Wir sind nie nur Körper, sondern verfügen immer auch über ein übergeordnetes, transzendentes Bewusstsein, auch höheres Selbst genannt, das uns mit Tieren geistig verbindet und zu telepathischem Austausch mit ihnen befähigt.

Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass selbst Pflanzen unsere Absichten wahrnehmen und auf sie gezielt reagieren können. Wir alle sind geistig bzw. energetisch verbunden.

Hilft Ihnen, das Richtige zu tun

Ist aber kein Wundermittel

Tiertelepathie hilft uns, unsere Tiere zu verstehen und angemessen für ihr Wohl zu sorgen. Sie kann aber weder medizinische Diagnosen erbringen, noch eine tierärztliche Behandlung ersetzen. Sollte Ihr Tier unter Verletzungen oder Symptomen leiden, empfehle ich einen Tierarzt oder das Tierspital aufzusuchen.

a6.jpg

Bei Wunsch kann ich Ihr Tier mittels Energiearbeit > gesundheitlich und mental unterstützen. Aber auch diese Arbeit versteht sich als ein eigenständiges Angebot mit eigenen Stärken und Grenzen und nicht als ein Ersatz für die Schulmedizin.

Ebenso wenig kann Tiertelepathie ungünstige Haltungsbedingungen oder Mängel im Umgang mit Tieren kompensieren. Sie vermag aber auf solche Schwächen und ihre Folgen hinzuweisen, damit wir positive Veränderungen vornehmen können.

Seminare und Übungszirkel TT

Seminare in Tiertelepathie

Möchten auch Sie mit mit Tieren kommunizieren lernen? Gerne mit anderen Gleichgesinnten?

Dann sind Sie richtig bei mir.

claudia illes_tiertelepathie 31.jpg
claudia illes_tiertelepathie 32.jpg
claudia illes_tiertelepathie 34.jpg

In meinen Seminaren entwickeln Sie Ihre eigenen tiertelepathischen Fähigkeiten und fördern damit gleichzeitig auch Ihr persönliches und spirituelles Wachstum.  

Sie merken vielleicht auch, dass Sie irgendwie schon die ganze Zeit mit Tieren kommunizieren.

 

Denn Tiertelepathie basiert auf medialen Fähigkeiten, die jedem Menschen angeboren sind und die wir lediglich aktivieren und etwas trainieren müssen, um sie zuverlässig nutzen zu können.

Angebot

Ich freue mich darauf, auch Sie auf Ihrem tiertelepathischen Weg unterstützen zu dürfen.

Tagesseminar Tiertelepathie

In meinen Tagesseminaren erwerben Sie die Basics der Tiertelepathie.

claudia illes_tiertelepathie 35.jpg
claudia illes_tiertelepathie 36.jpg
claudia illes_tiertelepathie 37.jpg

Sie lernen, sich mit Tieren geistig zu verbinden, kommen in Tuchfühlung mit Ihrer eigenen Medialität und entfalten step by step Ihre tiertelepathischen Fähigkeiten.

Gruppengrösse

  • Maximal 12 Personen

Dauer

  • 1 Seminartag

  • 10.00 -  ca. 17.00 Uhr

  • In der Regel samstags

Ort

  • Zürich, in einem ruhigen Kurslokal

  • Genau Adresse wird rechtzeitig mitgeteilt

Inhalte

  • Grundlagen der Tiertelepathie

  • Medialität und mediales Sinnestraining

  • Gespräche mit eigenen, fremden und wilden Tieren

  • Gespräche in Notsituationen

  • Ganzheitliche Kosmologie 

  • Viele praktische Übungen

Preise und Zahlung

  • 240.00 Fr.

  • Zahlung via Rechnung

Alle Punkte der AGB >

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme!

Übungszirkel TT

Übungszirkel

Der Übungszirkel bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihr tiertelepathisches Können gezielt zu vertiefen und sich mit gleichgesinnten Tierfreunden in Ruhe auszutauschen.

claudia illes_tiertelepathie 38.jpg
claudia illes_tiertelepathie 39.jpg
claudia illes_tiertelepathie 31d.jpg

Gegenseitige Unterstützung

Sie können gerne jeweils Fotos von Tieren mitbringen, mit denen Sie telepathisch kommunizieren möchten. Wie alle, werden auch Sie bei Ihren Tiergesprächen von mir und der Gruppe unterstützt. 

Zeit und Ort

Ca. alle 6 Wochen jeweils mittwochs von 19.00-21.00 Uhr in Zürich. Die genauen Daten gebe ich bald bekannt .

 

Die vollständige  Adresse erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung. 

Teilnahme

Der Zirkel kann sporadisch, einmalig oder regelmässig besucht werden. Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Preise und Zahlung

  • 50.00 Fr.pro Abend

  • Barzahlung zu Beginn des Zirkels

Ich freue mich auf Sie!

bottom of page